Garten-Experten machen glücklich

2019    I    Mai

Eine Kundin haderte mit der eigenen Planung ihres nur 150 qm kleinen, spitz zugeschnittenen Gartens. Unter einem riesigen Trompetenbaum, der jedes Jahr an Mehltau erkrankte, standen zwei opulente Feigenbüsche. Seit Jahren hatten diese die Bremse angezogen, wollten wachsen, konnten aber nicht. Feigenertrag: fast Null. Auf der anderen Seite des Baumes fristete eine purpurfarbene Kletterrose ihr trauriges Dasein. Kaum Blüten! Kümmerlicher Wuchs. Stattdessen labte sich Ungeziffer an den Blättern. Eine Reihe Taglilien entlang des Zaunes, verdorrte zusehens. Die gewaltige Krone des Baumes schirmte das Wasser ab. 

Keine Frage – der Baum musste weg. Jetzt steht auf dem freigewordenen Platz eine bequeme Gartenliege mit Sonnenschutzdach. Die Feigenbüsche wachsen und liefern erstmals wohlschmeckende Früchte. Taglilien und Rosen produzieren Blüten und sind gesund. Unsere Kundin, völlig eingespannt in ihre Arbeit, hatte diese Zusammenhänge nicht erkannt. Heute genießt sie die Ergebnisse der Veränderung: Wohlschmeckende Feigen in greifbarer Nähe zum neuen Sitzplatz. Und Taglilien, die inzwischen so kräftig sind, dass ihr Welpe darunter Sonnenschutz findet.

 

Garten-Magazin

Unser Garten-Magazin erzählt von Menschen und ihren Gärten, liefert Information und Inspiration
– keine Werbung!

Otto Müller GmbH
Garten- und Landschaftsbau
Industriestraße 46
69245 Bammental
Wegbeschreibung

Telefon: +49 6223 8685 170
Fax: +49 6223 8685 1717
E-Mail: info@mueller-bammental.de

Bürozeiten
Montag bis Donnerstag
7:30 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Freitag 7:30 bis 13 Uhr
 

Karriere, Ausbildung, Jobs:
Aktuelle Stellenangebote